Aus der Gemeinde

Der ökumenische Stadtfestgottesdienst am Sonntag um 10.30 Uhr (Foto: H.-J. Strack)

Stadtfest in der Christuskirche


Auch in diesem Jahr öffnet die Christuskirche an beiden Tagen des Neunkircher Stadtfestes ihre Pforten. Los geht es am Samstag, 29. Juni 2019, ab 13 Uhr mit Mittagessen. Um 15 Uhr spielt die Harmonikavereinigung Rohrbach. weiterlesen
Frau Schmal führte die Gruppe beinahe 2 Stunden lang durch die Anlagen

Männerkreis besucht Finkenrech


Der Männerkreis an der Christuskirche Neunkirchen-Innenstadt besuchte die Gartenanlagen des Freizeitzentrums Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen. Mit dem Gemeindebus und mit privaten PKW machten sich die rund 20 Frauen und Männer auf den Weg. weiterlesen
Am Bahnhof wurden wir von einem von zwei Pferden gezogenen Planwagen abgeholt

Betriebsausflug in die Pfalz


Der diesjährige Betriebsausflug unserer Kirchengemeinde Neunkirchen führte uns in die Pfalz, genauer gesagt in das kleine Städtchen Freinsheim bei Bad Dürkheim. weiterlesen
Gottesdienst an der Felsenbank

Gottesdienst an der Felsenbank


Am Himmelfahrtstag haben sich etwa 60 Menschen aus allen Bezirken unserer Kirchengemeinde aufgemacht, um zum traditionellen Christi-Himmelfahrts- Gottesdienst an der Felsenbank ins Kasbruchtal zu kommen, wo schon eine Stunde vorher der Platz für den Gottesdienst hergerichtet wurde. weiterlesen
Aus der Gemeindeleitung

Aus der Gemeindeleitung


Wofür sind Sie denn Feuer und Flamme? Fragten Sie so derzeit das ein oder andere Presbyteriumsmitglied, dann ist es gar nicht so leicht, hinter all den strukturellen Entscheidungen, die zur Zeit wieder vor unseren Füßen liegen, das Feuer zu finden, das uns ansteckt. weiterlesen
Konfirmandenunterricht ist wie ein  nachgeholter Taufunterricht

Konfirmation


Das Wort „Konfirmation“ kommt vom lateinischen „confirmare“ und bedeutet „bekräftigen“ oder „bestätigen“. Das rührt von der Taufe her und ist eng mit ihr verbunden, denn der Konfirmandenunterricht ist wie ein nachgeholter Taufunterricht. weiterlesen
Den Ehrenamtspreis bekamen Gisela  Ehrmantraut (r) und Anita Ferber (Foto: B. Weber)

Gisela Ehrmantraut und Anita Ferber ausgezeichnet


Auf Initiative des Frauenhilf-Kreisverbandes Ottweiler bekamen Gisela Ehrmantraut und Anita Ferber am 10.02.2019 in der saarbrücker Ludwigskirche einen Ehrenamtspreis der Kirchenkreise Saar-Ost und Saar-West und des Diakonischen Werkes an der Saar für ihre jahrzehntelange Leitung der

weiterlesen
Zurück