28. Juni 2017 - 14:00 Uhr

Summergames auf dem Stummplatz Neunkirchen


Fun und Action versprechen die „Summergames 2017“ am Mittwoch, 28. Juni, ab 14 Uhr auf dem Stummplatz in Neunkirchen. Kinder und Jugendliche aus Neunkirchen und Umgebung sind eingeladen an diesem sportlichen Highlight teilzunehmen.

So gibt es Wettbewerbe auf einer mit Luft betriebene Beachvolleyballanlage und beim Tischfußball. Ein Surfsimulator, Inline-Parcours und Rollenrutsche werden angeboten. Für die jüngeren Kinder stehen Bewegungsspiele und Kinderschminken auf dem Programm. Die Jüngsten können einen Bobbycar-Führerschein erwerben.

 „Mit der Veranstaltung haben wir uns zum Ziel gesetzt, ein hippes Event mit besonderem Erlebnischarakter zu schaffen“, betont Tanja van Essen, Bereichsleitung für die Jugendzentren des Diakonischen Werks an der Saar. Für das „Summerfeeling“ gibt es alkoholfreie Cocktails, coole Musik und mehrere Darbietungen der Tanzschule Zentz. Volley- und Tischfußballer können bei Ihren Wettkämpfen kleine Preise gewinnen. Landrat Sören Meng, Schirmherr der Summergames, wird die Spiele um 14 Uhr eröffnen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Organisiert werden die Spiele von den offenen Jugendeinrichtungen in Trägerschaft der Diakonie Saar in Ottweiler, Merchweiler, Schiffweiler und Wiebelskirchen, dem JUZ Neunkirchen, den Streetworkern des Landkreises Neunkirchen, der Stadt Neunkirchen, dem Jugendcafé Neunkirchen sowie dem Familien- und Nachbarschaftszentrum Neunkirchen. Gefördert wird die Veranstaltung im Rahmen der „Partnerschaft für Demokratie“ des Landkreises Neunkirchen im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

Veranstaltungsflyer liegen in den Jugendzentren Ottweiler, Wiebelskirchen, Merchweiler und Schiffweiler sowie an vielen anderen Stellen im Landkreis aus. Mehr Informationen zudem auf facebook unter www.facebook.com/events/396432804089422/?active_tab=about

 

------

„Partnerschaft für Demokratie“ des Landkreises Neunkirchen im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ 

https://www.demokratie-leben.de

http://www.adolfbender.de

 



Zurück