30. Oktober 2017

500 Jahre Reformation, Festprogramm am 30. und 31. Oktober im Saarland


Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther – der Überlieferung nach – an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Von Wittenberg aus ging die Reformation rund um die Welt.

Zahlreiche Impulse haben weit über die Kirche hinaus Gesellschaft, Politik und Kultur geprägt. Hat in dieser Zeit des Aufbruchs doch der moderne Buchdruck an Fahrt gewonnen, wurden die Bildung oder etwa Rechtsauffassungen revolutioniert. Mit zahlreichen Veranstaltungen feiern die Evangelischen Kirchengemeinden, Kirchenbezirke und Kirchenkreise im Saarland dieses Jubiläum noch bis zum 31. Oktober 2017.

Höhepunkt des Jubiläumsprogramms ist am Montag, 30. Oktober, ein Festgottesdienst mit Festakt in der Saarbrücker Ludwigskirche, dem sich ein Empfang rund um das Gotteshaus anschließt. Dabei präsentieren sich zahlreiche kirchliche Einrichtungen und Arbeitsgebiete auf einem Markt der Möglichkeiten. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

Am Reformationstag, 31. Oktober, der in diesem Jahr bundesweit ein Feiertag ist, findet in vielen evangelischen Kirchengemeinden neben den Reformationsgottesdiensten am Vormittag ab 19 Uhr die „Nacht der Reformation“ statt. Sie wird um 18 Uhr mit einem Gottesdienst, der von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen vorbereitet wird, in der Ludwigskirche eröffnet.

Vielerorts bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden dann bis 23 Uhr in ihrer „offenen Kirche“ ein Programm zum Thema „Reformation“ an: mit Musik, Theater, Tanz, Gespräch und vielem mehr.

Das Programm an der Ludwigskirche in der Landeshauptstadt beginnt am 31. Oktober bereits um 14 Uhr mit einem Kinderchorfest. Bereits ab 12 Uhr hat der Markt der Möglichkeiten mit vielen Mitmachangeboten seine Pforten geöffnet. Den Abschluss bildet um 22 Uhr ein Interkultureller Dialog im Festzelt hinter der Kirche. Für Essen und Trinken ist an beiden Tagen gesorgt.

Weitere Informationen:

www.Reformation2017-saar.de;
www.nacht-der-Kirchen.de


 





Zurück