Aus dem Tagebuch der Jugendfreizeit (4)


Montag, 15.07.2019: Ökotag

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Aufräumens: Einen Mittag lang werden die Zimmer, die Gemeinschaftsbereiche und das Außengelände sauber gemacht und, wer möchte, kann sie noch dekorieren. Die Teamerinnen und Teamer schauen sich hinterher alles an und vergeben Punkte für Sauberkeit, Kreativität usw. Die Sieger bekommen einen besonderen Preis: Sie dürfen einen Morgen lang ausschlafen und bekommen Frühstück ans Bett gebracht.

 

Dienstag, 16.07.2019: Trampolinpark

Heute sind wir in einem Trampolinpark, in dem sich die Jugendlichen auspowern können. Bereits nach 15 Minuten müssen die ersten schon eine Pause machen und etwas trinken, weil das Hüpfen auf den Trampolinen sehr anstrengend ist.

Die Gewinner des Nachtspieles können Abend ihren Gewinn einlösen: Sie fahren auf eine Bowlingbahn und bowlen eine Runde. Zur Abendmeditation sind sie aber alle wieder zurück.

 

Mittwoch, 17.07.2019: Concarneau und Meer

Die Jugendlichen haben sich gewünscht, noch einmal nach Concarneau zu fahren, weil es ihnen dort vor ein paar Tagen sehr gut gefallen hatte. Und für diejenigen, die daran kein Interesse hatten, ging es noch einmal ans Meer.

 

Donnerstag, 18.07.2019: Sport, Kreatives und Aufräumen

In der Nacht hat es geregnet, aber nach dem Frühstück lichten sich die Wolken. Alles in allem muss man sagen, dass wir wirklich sehr großes Glück mit dem Wetter hatten! 

Was steht heute noch an? Einige Jugendliche werden wieder in die Turnhalle gehen und Sport machen. Andere werden am Kreativangebot teilnehmen. Und was alle auf jeden Fall tun müssen: ihre Koffer packen und aufräumen.

Für den Abend ist ein Talentwettbewerb geplant, an dem diejenigen, die wollen, zeigen können, was sie gerne machen und was sie gut können. Vielleicht können sie gut singen? Oder Akrobatik? Oder ... ? Wir lassen uns überraschen!

Nach der Abendmeditation werden dann alle ins Bett gehen, denn morgen müssen wir früh aufstehen und die Heimreise antreten ...


Michael Hilka; Pfarrer

 


Michael Hilka Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen
Pfarrer
Michael Hilka
Heizengasse 6
66538 Neunkirchen
Telefon: 06821-8530

TSH und UNIKUM Wellesweiler Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen
Markus Bischof
TSH und UNIKUM Wellesweiler
Ernst-Blum-Straße 13
66539 Neunkirchen-Wellesweiler
Telefon: 06821/ 30 90 300
Mobil: 0177/ 5 96 90 12
Telefax: 06821/ 30 90 301




Zurück