Benefizessen im Martin-Luther-Haus


Genießen und Gutes tun – unter diesem Motto hat auf Anregung von Pfarrer Uwe Schmidt die „Kochgruppe Dick“ zu einem Benefizessen ins Martin-Luther-Haus eingeladen.

Pfarrer Schmidt begrüßte zu Beginn die Gäste und würdigte die „Kochgruppe Dick“ für ihr Engagement. Seit mehr als 40 Jahren leitet Thea Dick eine Kochgruppe im Martin-Luther-Haus. Sie sorgt für Rezeptvorschläge, organisiert in der Regel den Einkauf, motiviert und inspiriert mit ihrer langjährigen Erfahrung als Köchin die Gruppe.

Schmidt erläuterte in seiner Begrüßungsansprache, wie er auf den Gedanken zu einem Benefizessen kam. Einmal sollten Gäste des Martin-Luther-Hauses in den Genuss der „Kochgruppe Dick“ kommen und die Kochgruppe habe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit verdient, und zum anderen könnte mit einem Erlös des Abends die weitere Verschönerung des Martin-Luther-Hauses eingeleitet werden.

Die Gäste zeigten sich am Ende total begeistert von einem herbstlichen 5-Gänge Menü und applaudierten der Kochgruppe für ihre Kochkünste. Der Hauptgang bestand aus einem Hirschgulasch mit Knödel und Apfelrotkraut. Die Tischkarten gestaltete Wolfgang Gaschot. Für den Tischservice an dem Abend sorgten Partner von Mitgliedern der Kochgruppe sowie Lisa Gaschot als gelernte Frau vom Fach. Karl Heinz Disson unterhielt die Gäste auf sehr angenehme Weise mit Klarinette und Saxophon.

Am Ende eines langen Abends dankte Pfarrer Schmidt allen Beteiligten für ihren Einsatz und kündigte an, dass im nächsten Jahr eine Neuauflage der Veranstaltung zu erwarten sei.

 

Uwe Schmidt, Pfarrer


Uwe Schmidt, Pfarrer Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen
Synodalassessor im Kirchenkreis Saar-Ost sowie Synodalbeauftragter für das Christlich-Islamische Gespräch
Uwe Schmidt, Pfarrer
Sebachstraße 5
66539 Neunkirchen-Furpach
Telefon: 06821/ 17 74 92
Telefax: 06821/ 17 74 97




Zurück