Männerkreis trifft sich zum Grillnachmittag


Der Männerkreis der Christuskirche traf sich im August nach langer Pause zum ersten Mal wieder. Pfarrer Schmidt hatte nach Furpach zum Grillnachmittag eingeladen.

Bereits seit Jahren ist es eine gute Tradition, dass sich der Kreis zum sommerlichen Beisammensein am Martin-Luther-Haus trifft. Hans Bettinger aus Elversberg hat in bewährter Manier wieder die Aufgaben eines „Grillmeisters“ übernommen.

Zu den Bedenken wegen der Corona-Pandemie kam noch die Sorge vor der großen Hitze an diesem Nachmittag hinzu. Doch Pfarrer Schmidt hatte für das Treffen die Bierzeltgarnituren hinter dem Martin-Luther-Haus gerichtet. So war die Gruppe bei sommerlich hohen Temperaturen dennoch vor zu großer Sonneneinstrahlung geschützt. „Das war eine gute Idee! Hier haben wir ja den ganzen Nachmittag Schatten,“ stellte einer der rund 25 Besucher fest.

Tatsächlich war es ein sehr gemütlicher und gelungener Nachmittag. Es war den zahlreichen Besuchern anzumerken, dass sie sich alle nach der langen Zwangspause auf eine persönliche Begegnung gefreut haben. So gab es natürlich viel zu erzählen.

Der Nachmittag verging wie im Fluge. Die letzten Besucherinnen und Besucher sind erst am frühen Abend wieder nach Hause aufgebrochen. Das Treffen hat allen sichtlich gut gefallen. Prompt kam der Vorschlag: Ein solches Treffen im Freien sollte man nicht bloß einmal im Jahr veranstalten! Der Gedanke wird auf jeden Fall in die Jahresplanung für 2021 miteinbezogen.

Uwe Schmidt, Pfarrer


Uwe Schmidt, Pfarrer Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen
Synodalassessor im Kirchenkreis Saar-Ost sowie Synodalbeauftragter für das Christlich-Islamische Gespräch
Uwe Schmidt, Pfarrer
Sebachstraße 5
66539 Neunkirchen-Furpach
Telefon: 06821/ 17 74 92
Telefax: 06821/ 17 74 97




Zurück