Unsere Musikinstrumente


Ein Projekt im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin der der Kita Arche Noah.

Auch in stürmischen Zeiten hält die Arche Noah Kurs und geht auf Entdeckungsreise.

Ab Ende März begann für sechs Kinder das spannende Projekt „Unsere Musikinstrumente“ .
Das starke Interesse an den Musikinstrumenten führt auf das Außengelände der Arche Noah zurück, denn hier entdeckte ein Mädchen die Klänge der verschiedensten Naturmaterialien. Somit beschlossen wir, den Kindern aus der Ruheoase die neue Entdeckung vorzustellen. Wir alle waren über die verschiedensten Klänge fasziniert und lauschten nun auch den Klängen unserer Spielmaterialien.

Aber das genügte uns noch nicht, wir wollten echte Musikinstrumente kennenlernen.
Also planten wir das Projekt „Unsere Musikinstrumente“, in dem wir alle Ideen zeichneten. Dazu gehörten das Spielen von diversen Musikinstrumenten, das Basteln einer Trommel, das Spiel „Höre und sprich das Musikinstrument“, das Musikinstrumenten-Bingo, die „Musikinstrumente der Natur“ entdecken, das Noten sortieren für ein Lied, das Bewegen mit den Musikinstrumenten, das „Reparieren“ der Musikinstrumente durch Malen nach Zahlen und unser Higlight der Orgel-Besuch.

Zudem hatten wir immer einen Musikinstrumentenexperten an unserer Seite, Violino der Violinenschlüssel.

Unsere liebsten Musikinstrumente sind die Trommel, das Xylophon und das Klavier. Jedoch ist ein Klavier viel zu groß für unseren Kindergarten, daher konnten wir das Klavier auch nicht spielen. Violino hatte für dieses Problem auch eine wunderbare Idee. Wenn wir schon kein Klavier spielen können, dann gehen wir in die Kirche eine Orgel besuchen. Schließlich ist die Orgel ein noch viel größeres Musikinstrument.

Natürlich machte sich Violino am 27.05.2021 mit uns auf den Weg zur Christuskirche, um das neue prachtvolle Musikinstrument, die Orgel, kennenzulernen.

Wir haben festgestellt, die Orgel ist viel interessanter als das Klavier, denn sie wird neben den Händen auf den Tasten auch mit den Füßen auf den Pedalen gespielt. Hinzu kommen auch noch die Knöpfe, um laute, leise, lange und kurze Töne aus den Pfeifen erklingen zu lassen. Das ist nicht so einfach! Darum begleitete uns auch der Organist Nino Deda.
Nach dem wir so vieles über die Orgel gelernt hatten, durfte jedes Kind etwas auf der Orgel spielen. Voller Freude sangen wir zum Schluss das Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“, begleitet von Nino dem Organisten, welcher die Orgel spielte.

Das war ein aufregender, spannender und freudiger Tag! Und da uns der Orgel-Besuch sehr gefiel, erinnert uns das Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“ immer wieder an die Orgel.

Ann-Christin Lang

(auszubildende Erzieherin  in der ev. Kita Arche Noah  Neunkirchen)

 


Petra Hübchen Evangelische Kindertagesstätte "Arche Noah"
Petra Hübchen
Goethestraße 24-26
66538 Neunkirchen
Telefon: 06821 / 2 18 20




Zurück