ANgeDACHT


Vertraut den neuen Wegen

Vertraut den neuen Wegen

Als das Lied „Vertraut den neuen Wegen“ 1989 entstand, wurde es schnell aufgegriffen bei den Montagsgebeten in der DDR. Der Autor Klaus Peter Hertzsch hat dieses Lied im Sommer 1989 geschrieben.weiterlesen
Gott spricht: „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34,15)

Gott spricht: „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34,15)

Es gibt Situationen, die verlaufen in etwa so: Sie: Mensch, wenn ich mir die Zahnpastatube so anschaue, habe ich das Gefühl, Du würdest sie missbrauchen. Kannst Du die nicht ordentlich ausdrücken? Er: Warum? Ist doch egal. Sie: Nein, ist es nicht. Das sieht doch nicht ordentlich aus.

weiterlesen
Lichtblicke

Lichtblicke

In den letzten Wintertagen sehnen wir die Frühlingssonne herbei. Die langen Nächte, die grauen vernebelten Morgenstunden mit Nieselregen werden allmählich zur Qual. Dass es jetzt allmählich jeden Morgen schon heller ist und die Tage länger werden, lässt uns aufatmen.weiterlesen

Zurück