Daniela Börger stellt sich vor


Willkommene Unterstützung im Pfarrteam.

Mein Name ist Daniela Börger. Seit Mitte Dezember 2018 bin ich als „Aushilfe“ im Pfarrdienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen tätig zur Entlastung von Assessor Pfarrer Uwe Schmidt.

Meine Stelle ist an den Kirchenkreis Saar-Ost angebunden und hat noch keinen offiziellen Namen – manchmal nenne ich es „SOS-Pfarrerin“, manche nennen es Springerin. So bin ich mit 50% Stellenumfang Uwe Schmidt zugeteilt und mit den restlichen 50% für den gesamten Kirchenkreis als Vertretung in Gottesdiensten und häufig bei Bestattungen im Einsatz. Dabei habe ich in Neunkirchen – besonders rund um das Martin-Luther-Haus – schon eine Reihe Menschen kennen gelernt und mich über die Begegnungen sehr gefreut.

Zu meiner Person: Ich wurde 1967 in Köln geboren, bin im Rheinland zur Schule gegangen und habe in Bonn und Münster evangelische Theologie studiert. Seit 2011 bin ich im Saarland. Zuerst war ich bis Ende 2014 in der evangelischen Kirchengemeinde Völklingen-Warndt. Danach war ich vier Jahre lang Pfarrerin der Kirchengemeinde Heiligenwald. Die Springerstelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Ende 2020 wird der Kirchenkreis entscheiden, ob sie weitergeführt werden soll.

Am 11.11.2011 haben meine Frau Angela Börger und ich übrigens unsere Lebenspartnerschaft auf dem Standesamt in Köln eintragen lassen. – 11.11. und Köln – ja, wir sind „kölsche Jecke“. Seit April 2015 wohne ich mit meiner Frau – die als Tagesmutter Kinder im Alter von ein bis drei Jahren betreut – in Wemmetsweiler. Wir haben am 07.07.2012 in der Christuskirche in Köln einen Segnungsgottesdienst für unsere Partnerschaft gefeiert – das sehen wir als unseren kirchlichen Trauungstermin an. Nachdem sich in den letzten Jahren die kirchlichen und weltlichen Rechtsvorschriften zu gleichgeschlechtlichen Ehen geändert hatten, haben wir am 08. März 2018 standesamtlich geheiratet und ich habe den Namen meiner Frau angenommen und am 07.07.2018 hatten wir in Heiligenwald unsere kirchliche Trauung, die dann auch in die Kirchenbücher eingetragen wurde, gefeiert.

Wer kann schon von sich sagen, dass sie vier Mal die gleiche Frau geheiratet hat – und das ohne eine einzige Scheidung…

Mein Weg hat mich schon durch viele verschiedene Kirchen und Gemeinden geführt und ich empfinde es als Bereicherung immer wieder neue interessante Menschen kennen zu lernen und ich freue mich auf Sie!

 

Herzlichst Ihre Daniela Börger


Uwe Schmidt, Pfarrer Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen
Synodalassessor im Kirchenkreis Saar-Ost sowie Synodalbeauftragter für das Christlich-Islamische Gespräch
Uwe Schmidt, Pfarrer
Sebachstraße 5
66539 Neunkirchen-Furpach
Telefon: 06821/ 17 74 92
Telefax: 06821/ 17 74 97




Zurück